Projektwettbewerb Inselspital, Universitätsspital Bern – 1. Preis

Erster Neubau (Baufeld 12 aus dem Masterplan) mit dem  „Schweizerischen Herz- und Gefässzentrum“  – Das Beurteilungsgremium hat seinen Entscheid gefällt:  Das “Projekt Lichtblick” , bestehend aus Nickl & Partner Architekten, Süss Beratende Ingenieure und weiteren Fachplanern hat den 1. Preis im Wettbewerb um den Neubau auf dem Areal des Inselspitals in Bern gewonnen.

Der Wettbewerb verlangte nach einem Gebäude, das den Bereichen Untersuchung und Behandlung, Pflege, Leitung und Verwaltung, Soziale Dienste, Ver- und Entsorgung, dem Schweizerischen Herz und Gefässzentrum (SHGZ) und weiteren Verfügungsflächen Raum bieten sollte.

Der  Entwurf unseres Büros sieht einen Baukörper vor, der sich in einen Sockelbau und einen sich darüber erhebenden Aufbau gliedert. Beide Teile heben sich durch eine nahezu transparente Ebene, die als Fuge fungiert, optisch voneinander ab und machen so die unterschiedlichen Nutzungen darin ablesbar.

Gleichzeitig ist die Leitidee des Entwurfs, die historische Stadt nicht zu fragmentieren, sondern die vorhandene urbane Substanz zu stärken, indem eine neue, zweite Stadtebene geschaffen wird. Während unten die historische Stadt in ihrer gewachsenen Infrastruktur erhalten bleibt, entsteht oberhalb des Sockels eine neue, die eigentliche Stadt überlagernde Campusebene, eine moderne Stadt darüber.

Auftraggeber Inselspital Universitätsspital Bern
Nutzfläche 39.026 m²
Gesamtinvestition 440 Mio. CHF inkl. MwSt.
Architekt Nickl & Partner Architekten

 


Rendering Foyer

Rendering Foyer

Rendering Patientenzimmer Inselspital

Rendering Patientenzimmer Inselspital

Längsschnitt Inselspital

Längsschnitt Inselspital

Querschnitt Inselspital

Querschnitt Inselspital


Mehr zum Thema:

Planungswettbewerb „Neubau 2.BA der Fakultät für Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover in Garbsen“

1Planungswettbewerbs „Neubau 2.BA der Fakultät für Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover in Garbsen“

Gemeinsam mit:

Architekturbüro: NICKL+Partner AG

Landschaftsarchitektur: Nowak LANDSCHAFTSARCHITEKTEN, München

Visualisierung: bloomimages, Hamburg

2 3 4


Mehr zum Thema: